Familienbotschaft MV - Infoportal für Familien in Mecklenburg-Vorpommern

A  B  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  R  S  T  U  V  W  Z

 

 

Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz und Palliativmedizin in MV

Die Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz und Palliativmedizin Mecklenburg Vorpommern e. V. (LAG) ist ein Zusammenschluss der im Bereich Hospiz- und Palliativmedizin tätigen Dienste und Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern. Hierzu zählen ambulante Hospizdienste, stationäre Hospize, Träger von Hospizdiensten, Palliativstationen, SAPV-Teams, Einzelmitglieder und mehr. Ziel der LAG ist die Förderung der Hospizarbeit und Palliativversorgung in Mecklenburg-Vorpommern und die Verknüpfung der einzelnen Dienste untereinander. Die LAG vertritt die Hospizbewegung auf Landesebene gegenüber der Politik, aber auch gegenüber den Kranken- und Pflegekassen. MEHR…

 

 

Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe

Selbsthilfe MV ist eine gemeinnützige, von einem ehrenamtlichen Vorstand geführte Behindertenorganisation der Selbsthilfe, die als Arbeitsgemeinschaft die Landesverbände chronisch kranker und behinderter Menschen und ihrer Angehörigen in Mecklenburg-Vorpommern zusammenschließt und vertritt. Sie arbeitet unabhängig; sie ist frei von politischen und konfessionellen Bindungen. MEHR…

 

 

Landeskoordinierungsstelle für politische Bildung M-V

Die Landeszentrale für politische Bildung, die seit 2007 zum Bildungsministerium gehört, ist die wichtigste staatliche Einrichtung zur politischen Bildung in Mecklenburg-Vorpommern. Sie setzt Schwerpunkte der politischen Bildung im Land, führt eigene Veranstaltungen durch und publiziert bzw. vertreibt Materialien zur politischen Bildung. Zudem fördert sie andere Einrichtungen und Vereinigungen (freie Träger), um ein vielfältiges Angebot von Projekten der politischen Bildung im Land zu ermöglichen. MEHR…

 

 

Landeskoordinierungsstelle für Suchtthemen (LAKOST M-V)

Die LAKOST fungiert einerseits als Fach- und Informationsstelle für Suchtprävention und Suchthilfe in MV und andrerseits als Koordinierungs- bzw. Vermittlungsstelle zwischen regionalen, landesweiten und bundesweiten Interessen bzgl. der Suchtprävention und Suchthilfe. Die LAKOST entwickelt und stärkt verschiedene Angebote zur Suchtprävention in den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen entsprechend der landesspezifischen Besonderheiten. MEHR…

 

 

Landesseniorenbeirat

Der Landesseniorenbeirat Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist eine wichtige Interessenvertretung der Senioren in unserem Bundesland. Er besteht seit dem 10. November 1994. In ihm sind die Seniorenbeiräte der Landkreise und kreisfreien Städte vertreten. Der Landesseniorenbeirat Mecklenburg-Vorpommern e.V. vertritt die Interessen und Belange der älteren Menschen, arbeitet partei- und verbandsunabhängig und ist weltanschaulich neutral. MEHR…

 

 

Landesverband der Deutschen Alzheimer Gesellschaft M-V

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Alzheimer Gesellschaft widmet sich in zunehmendem Umfang durch unterschiedliche Aktivitäten der Unterstützung Demenzerkrankter und deren Angehörigen in M-V. MEHR…

 

 

Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit M-V

Das Landeszentrum unterstützt die Gleichstellung in Fördermaßnahmen des Europäischen Sozialfonds in Mecklenburg-Vorpommern. Das Team begleitet Prozesse, die die Berücksichtigung von Gleichstellung befördern, stellt Checklisten, Handreichungen und andere Materialien bereit. Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben in der Dienstleistungsbranche in M-V. Dabei steht die Unterstützung regionaler Unternehmen des HOGA-Bereiches und des Einzelhandels im Vordergrund. Ziel ist es, ein Bausteintool für eine optimierte Arbeitsorganisation im Dienstleistungsbereich zur besseren Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben zu entwickeln, zu erproben und zur Verfügung zu stellen. MEHR...

 

 

Lokale Allianzen für Demenz

Die Lokalen Allianzen arbeiten auf kommunaler Ebene ähnlich wie die Lokalen Bündnisse für Familien. Die Kommune ist der Ort, an dem wir alle als Nachbarinnen und Nachbarn, als politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger, als Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber oder als zivilgesellschaftliche Akteure direkt Einfluss auf die Gestaltung unserer Lebensbedingungen nehmen. Wichtig ist, in gemeinsamer Verantwortung Unterstützung, Hilfe und Pflege aufeinander abzustimmen. In M-V gibt es zehn Lokale Allianzen für Demenz. MEHR…

 

 

Lokale Bündnisse für Familie

In einem Lokalen Bündnis für Familie engagieren sich unter anderem Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Kammern, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Trägern, Kirchen, Gewerkschaften sowie Familien und Einzelpersonen gemeinsam für mehr Familienfreundlichkeit vor Ort. So entstehen tragfähige Netzwerke, in denen ergebnisorientiert zusammengearbeitet wird. Rund 650 Bündnisse sind in der Initiative bereits aktiv. Mehr als 17.000 Akteurinnen und Akteure, darunter über 7400 Unternehmen, engagieren sich in mehr als 7500 Projekten. HIER lernen Sie die Bündnisse in M-V kennen…