Familienbotschaft MV - Infoportal für Familien in Mecklenburg-Vorpommern
Online-Befragung zur Lebenssituation für LSBT*I-Menschen in MV >
< Deutscher Nachbarschaftspreis - 5 Projekte aus Mecklenburg-Vorpommern

Landretter-App: Mittlerweile machen 300 Ersthelfer*innen mit


Für die Landretter-App im Landkreis Vorpommern-Greifswald sind inzwischen 300 Ersthelfer*innen registriert. Für das Projekt werden weitere Freiwillige gesucht, die bei Herzkreislauf-Notfällen alarmiert werden können. Die ehrenamtlichen Helfer*innen werden nur dann über die Landretter-App auf ihrem Smartphone alarmiert, wenn sich der Patient im Umkreis von etwa einem Kilometer von ihnen entfernt befindet. So können sie im Notfall schneller helfen als der parallel alarmierte Notdienst. Denn bei einem Herzstillstand zähle jede Minute, damit das Gehirn ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird, so eine Sprecherin des Projekts. Das Projekt war 2017 vom Landkreis und dem Universitätsklinikum Greifswald initiiert worden.

 

HIER erhalten Sie weitere Informationen...