Familienbotschaft MV - Infoportal für Familien in Mecklenburg-Vorpommern

Neuigkeiten

12.02.2018

Pflegestützpunkt in Bad Doberan eröffnet - Zweiter Stützpunkt im Landkreis Rostock

Pflegestützpunkte Mecklenburg-Vorpommern

Der Landkreis Rostock hat seinen zweiten Pflegestützpunkt eröffnet. Nun haben auch die Bürgerinnen und Bürger in Bad Doberan und im westlichen Teil des Landkreises eine zentrale Beratungsstelle für alle Fragen rund um das Thema Pflege. Träger des Pflegestützpunktes sind die Kranken- und Pflegekassen im Land gemeinsam mit dem Landkreis Rostock. Den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis Rostock steht nun auch hier eine kostenlose,...[mehr]


01.02.2018

Lokales Bündnis für Familie Schwerin sucht "Familienfreundlichsten 2018"

Auch in diesem Jahr sollen wieder die "Familienfreundlichsten der Landeshauptstadt" ausgezeichnet werden. Dazu können ab sofort Vorschläge eingereicht werden. Familienfreundliche/r Schweriner/inFamilienfreundliche EinrichtungFamilienfreundlichstes UnternehmenFamilienfreundliche Initiative Wer setzt sich in Schwerin besonders für die Belange der Familien ein? Welche Menschen helfen Ihnen ganz selbstverständlich im...[mehr]


30.01.2018

Hurra, hurra die Winterferien sind bald da...

pixabay

Zwei Wochen Winterferien... Und damit keine Langeweile aufkommt, veranstalten zahlreiche Einrichtungen in unserem Bundesland abwechslungsreiche und actiongeladene Fereinprogramme für Kinder und Jugendliche die was erleben wollen. Also meldet Euch schnell noch an! Die Plätze sind begehrt. Hier eine kleine Auswahl an Ferienprogrammen - vielleicht auch in Eurer Nähe... [mehr]


24.01.2018

10 Jahre Kinderschutzhotline in Mecklenburg-Vorpommern

© tiefenrot.de (Icon)

Seit dem 1. Februar 2008 gibt es die Kinderschutzhotline Mecklenburg-Vorpommern. Sozialministerin Stefanie Drese würdigte anlässlich des zehnjährigen Jubiläums die 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbare telefonische Kontaktstelle als ein wichtiges zusätzliches Hilfeangebot im Kinder- und Jugendschutz. „Wir müssen alles in unserer Macht Stehende tun, um Kinder vor physischer und seelischer Gewalt zu schützen, aber auch um...[mehr]


22.01.2018

Theaterpremiere in der KULTURBöRSE Gnoien - Alisar im Wunderland

© Lukas Kalisch

Es ist ein einziger verrückter Traum, der von Lewis Carroll in seinem weltbekannten Buch „Alice im Wunderland“ aufgeschrieben wurde. In Gnoien auf der Theaterbühne werden die absonderlichen Ereignisse von 14 zauberhaften Kindern im Alter von 4 bis 14 Jahren in wundersamen Bildern neu erzählt. Am Samstag, 27. Januar, um 15.00 Uhr, wird die außergewöhnliche Inszenierung in der KULTURBöRSE zum ersten Mal vor Publikum gezeigt....[mehr]


15.01.2018

Best practice - Zu Besuch in der DRK Familienbildungsstätte Neustrelitz

www.fotolia.com

Der Praxisbesuch führt uns heute in die Residenzstadt Neustrelitz – genauer gesagt in den Stadtteil Kiefernheide. Im Maxim-Gorki-Ring 41 empfangen uns Sabine Wilk, Leiterin der DRK Familienbildungsstätte und ihre Kollegin Rowena Reiher. Seit 1992 ist dieser Ort ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Direkt nach unserer Ankunft starten wir mit unserem Rundgang durch das Haus. Als erstes betreten wir den großen Saal, welcher für...[mehr]


11.01.2018

Ausschreibungsphase Medienkompetenz-Preis 2018 endet am 17.01.18

© meko-fische / Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

Noch bis zum 17. Januar können schulische und außerschulische Projektbeschreibungen oder Konzepte eingereicht werden.  Zugelassen sind all jene Projekte aus Mecklenburg-Vorpommern, die 2017/2018 durchgeführt, begonnen oder konzipiert wurden. Schulklassen, Bildungsträger, Gruppen aus Freizeit- und Kindereinrichtungen, Vereine, Jugend- und Senioreninitiativen sowie Privatpersonen aus M-V können ihre medienpägagogischen...[mehr]


04.01.2018

Best practice - Zu Besuch im Familienzentrum Mirow e.V.

Der Praxisbesuch führt uns in das multifunktionale Familienzentrum in Mirow. Der Verein hat sich im Rahmen einer Elterninitiative im Oktober 1992 zum Erhalt des Kindergartens „Am Weinberg“ gegründet und vereint unter seinem Dach heute vier Lebensalter. Die Leiterin des Familienzentrums, Manuela Gundlach, berichtet, dass sich das Familienzentrum in den letzten Jahren zu einem zentralen Anlaufpunkt für Kinder, Eltern, Jugendliche und...[mehr]


03.01.2018

Start des Beratungsprojekts „Pausentaste“

© www.fotolia.com

Nicht nur Erwachsene kümmern sich um chronisch kranke, behinderte oder pflegebedürftige Angehörige. Nach einer Studie des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) versorgen und pflegen rund 230.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland regelmäßig beispielsweise ihre Eltern oder Geschwister. Um diese jungen Menschen zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) das Projekt „Pausentaste –...[mehr]


20.12.2017

Elternentlastung bei Beiträgen für Kita und Kindertagespflege ab Januar 2018

Mit der Verabschiedung des Landesdoppelhaushaltes 2018/19 und des Haushaltsbegleitgesetzes hat der Landtag die letzten ausstehenden Beschlüsse gefasst. Ab Januar 2018 werden die Elternbeiträge für die Krippe und den Kindergarten mit Ausnahme des bereits gesenkten Vorschuljahres über einen direkten Zuschuss des Landes um bis zu 50 Euro pro Monat zusätzlich reduziert. Das gilt auch für Eltern, deren Kinder bei einer...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s