Familienbotschaft MV - Infoportal für Familien in Mecklenburg-Vorpommern

Neuigkeiten

10.03.2016

Familienurlaub - Gefördert in MV

Winterferien-Kooperation, die zweite. Eine aktive und kreative Woche verlebten 18 Familien aus Güstrow und Umgebung in den Winterferien im AWO SANO Familienferiendorf Rerik / Ostsee. Die gelungene Ferienfreizeit mit Sport, Bewegung, Kreativangeboten und viel frischer Winterluft fand in dieser Form bereits das zweite Mal statt. Claudia Baude, stellvertretende Geschäftsführerin der AWO SANO gGmbH und Ilona Hänsel, Leiterin der...[mehr]


10.02.2016

Neubrandenburger Familienpass 2016

Entdecken Sie mit Ihrer Familie die Geschichte Neubrandenburgs neu, bei einem Besuch des Regionalmuseums im Franziskanerkloster, erleben Sie Kunst und Kultur in der Kunstsammlung und der Konzertkirche oder genießen Sie die Natur bei einer Schifffahrt über den Tollensesee. Der Familienpass kann von Neubrandenburger Familien mit Kindern bis zum vollendeten 17. Lebensjahr kostenfrei genutzt werden. Der Familienpass wird unter Vorlage...[mehr]


29.01.2016

EhrenamtMessen MV 2016

„Sich engagieren – Etwas bewegen“ lautet das Motto der EhrenamtMessen Mecklenburg-Vorpommern. Menschen, die sich gern in einem Verein einbringen möchten, für ihren Verein Mitstreiter suchen oder sich einfach informieren möchten, sind stets herzlich willkommen. Auf den jährlich stattfindenden Messen warten unterschiedlichsten Stände, ein buntes Rahmenprogramm sowie hochinteressante News rund ums Ehrenamt. Die Auftaktveranstaltung...[mehr]


20.01.2016

Zu Gast beim Zebef e.V. in Ludwigslust

Das Zentrum für Bildung, Erholung und Freizeit e.V. für den Landkreis Ludwigslust/Parchim hat eine breite Angebotspalette und ist in den letzten 20 Jahren zu einer unverzichtbaren Einrichtung für die Jugend und Familien in der Stadt und der Region geworden. Im Lesezimmer der Einrichtung erfahren wir mehr über die vielfältigen Angebote des Vereins. Der Geschäftsführer, Fabian Vogel, und seine Kollegin, Constanze Nick, zeigen uns anhand...[mehr]


18.12.2015

Zu Gast im "Club am Südring" Parchim

Die Redensart "klein aber oho" mag wohl auch auf das Jugend- und Familienzentrum "Club am Südring" in Parchim zutreffen. Doch sowohl die Räumlichkeiten im Gebäude als auch die Außenfläche werden optimal genutzt und es kommt eine beachtliche Anzahl an Angeboten zustande. Wir werden herzlich empfangen von der ehrenamtlichen Leiterin Karin Gruhlke, die uns durch das Haus führt und die schönen Erinnerungen aber auch...[mehr]


11.12.2015

Netzwerk: Familie in der Seenplatte

Gemeinsam sind wir stark – gemäß diesem Motto haben sich einige Einrichtungen der Familienarbeit in der Mecklenburgischen Seenplatte entschlossen ein Netzwerk aufzubauen. Ursprung dieser Idee war der Wunsch nach mehr Wissen und Transparenz über- und untereinander. Auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises und der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in der Agentur für Arbeit Neubrandenburg mit...[mehr]


09.11.2015

Zu Gast in der KULTURBöRSE Gnoien

Die KULTURBöRSE in Gnoien - nicht so einfach zu finden und von außen eher unscheinbar. Hier lässt sich noch nicht erahnen, welche großen und vielfältigen Räumlichkeiten dieses Gebäude für die Menschen aus Gnoien und Umgebung bereithält. Bettina Kalisch, die Leiterin und Gründerin der KULTURBöRSE, empfängt uns fröhlich und zeigt uns als erstes das Vereinscafé mit dem Namen "Café mit Durchblick", welches in liebevoller...[mehr]


04.11.2015

Fachstelle "ALFA" startet Befragung

Die Fachstelle "Alles Familie-Familie ist alles" an der Hochschule Neubrandenburg möchte herausfinden, ob und wie Sie Angebote der Familienbildung in Mecklenburg-Vorpommern wahrnehmen und nutzen. Angebote der Familienbildung für Bürger/innen und Familien beinhalten Bildungsarbeit zu familien- und alltagsrelevanten Themen. Diese Angebote unterstützen das gelingende Zusammenleben und den gelingenden Alltag...[mehr]


28.10.2015

Medienbox für 230 MGH´s

Bücher, Spiele, Malstifte und Bastelmaterial - darüber freuen sich alle Kinder - egal, aus welchem Land sie stammen. Eine fremde Sprache oder Kultur lernt sich viel leichter, wenn man sich ihr spielerisch nähern kann. Das ist Sinn und Zweck der Medienboxen, die das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gemeinsam mit der Stiftung Lesen in den kommenden Tagen an viele Mehrgenerationenhäuser verteilen wird. Der...[mehr]


28.10.2015

Bildungskoordinatoren für Kommunen

Um die Integration von Flüchtlingen in den Kommunen zu unterstützen, wird das Bundesministerium für Bildung und Forschung allen Landkreisen und kreisfreien Städten ab 2016 ermöglichen, sich um die Förderung der Stelle eines „Bildungskoordinators“ zu bewerben. Der/Die Bildungskoordinator/in soll als zentrale/r Ansprechpartner/in die Bildungsangebote für Flüchtlinge vor Ort organisieren und koordinieren. Anträge können interessierte...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s