Familienbotschaft MV - Infoportal für Familien in Mecklenburg-Vorpommern

Neuigkeiten

04.04.2017

Seniorenfreundliche Kommune gesucht

Das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung und der Landesseniorenbeirat suchen zum vierten Mal seniorenfreundliche Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern und haben einen gleichnamigen Wettbewerb gestartet. „Viele ältere Menschen engagieren sich in ihren Städten und Gemeinden. Sie übernehmen Verantwortung, entscheiden mit und gestalten selbst ihr unmittelbares Lebensumfeld“, betont Sozialministerin Stefanie Drese. Die...[mehr]


04.04.2017

Hallo Familien in Neubrandenburg

Neben dem Einkaufen noch basteln und einige Informationen über Familienbildung erhalten ist ein Abwasch: Sie finden uns am 06. Mai 2017 in der Zeit von 12-17 Uhr im Obergeschoss des Marktplatzcenters. Wir freuen uns auf Sie: CARIbuni, Familienzentrum Nord, Stadt Neubrandenburg AWO Stadtverband e.V. "Haus der Familie", Mütter für Mütter, NB Radiotreff 88,0, Ein Quadratkilometer Bildung Neubrandenburg, Initiative ROSA-LILA......[mehr]


04.04.2017

Die neue Großfamilie in Gnoien

Seit nunmehr 11 Jahren gibt es die KULTURBöRSE in Gnoien, seit 2008 Familienzentrum und ab 1. März 2017 Mehrgenerationenhaus. Von Anbeginn sollte es ein Haus für die ganze Familie sein, nun ist dies auch amtlicherseits bestätigt. Das, was früher in der Großfamilie gelebt wurde, soll jetzt in den Mehrgenerationenhäusern möglich sein, die Begegnung und der Austausch der Generationen, das natürliche Lernen voneinander und miteinander....[mehr]


23.03.2017

Zu Gast im Stadt-teiltreff Krebsförden

Herzlich Willkommen in der „Stadt der sieben Seen und Wälder“ – der Landeshauptstadt Schwerin. Meine Fahrt führt mich vorbei am prächtigem Schweriner Schloss, dem Ostorfer See bis in den Stadtteil Krebsförden. Die Einrichtung war eines der zehn Pretest Mehrgenerationenhäuser vom Bundesfamilienministerium, welche im Frühjahr 2016 als sogenannte Pretest-Häuser nach den neuen inhaltlichen Vorgaben ihre Arbeit aufgenommen und damit...[mehr]


17.03.2017

Aktionstag - Equal Pay Day am 18. März

Der Equal Pay Day markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der laut Statistischem Bundesamt aktuell 21 Prozent in Deutschland beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage und das Datum des nächsten EPD am 18. März 2017.  Angenommen Männer und Frauen bekommen den gleichen Stundenlohn: Dann steht der Equal Pay Day für den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1....[mehr]


10.03.2017

Erfolgreicher Auftakt zum Bundesprogramm

Unter dem Motto „Miteinander ins Neue“ sind am 9. März über 500 Gäste aus ganz Deutschland nach Berlin gekommen, um den Startschuss zum Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus zu geben. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig gratulierte zum Auftakt und betonte in ihrer Rede die Bedeutung der Mehrgenerationenhäuser für die Menschen vor Ort: „Die Mehrgenerationenhäuser leisten wertvolle Arbeit für unsere Gesellschaft und sind aus den...[mehr]


02.03.2017

Schwerin sucht "Familienfreundlichste/n"

"Das Schweriner Bündnis für Familie sucht wieder die „Familienfreundlichsten der Landeshauptstadt Schwerin“. Dazu können ab sofort Vorschläge für folgende Kategorien eingereicht werden: „Familienfreundliche/r Schweriner/-in“„Familienfreundliche Einrichtung“„Familienfreundliches Unternehmen“„Familienfreundliche Initiative" Teilen Sie dem Bündnis formlos unter Angabe der Kategorie und einer kurzen Begründung mit: Wer sich...[mehr]


25.02.2017

EhrenamtMessen zum 10. Mal in MV

In diesem Jahr finden die EhrenamtMessen in Mecklenburg-Vorpommern zum zehnten Mal statt. Ministerin Stefanie Drese eröffnete in Schwerin die erste regionale Messe 2017 für die Landeshauptstadt und den Landkreis Ludwigslust-Parchim. Ehrenamtlich Engagierte haben wieder die Möglichkeit, sich über ihre Arbeit auszutauschen, sich weiter zu vernetzen und über neue Ideen zu diskutieren. Zahlreiche Aussteller bieten hier Interessierten...[mehr]


22.02.2017

Medienscouts MV machen Schule

Medienscouts MV ist ein Peer-to-Peer-Projekt der Medienbildung. Ob das funktioniert? Um es vorwegzunehmen: Ja, das tut es! Jugendliche werden fit gemacht im Umgang mit digitalen Medien und Themen. Dieses Wissen geben sie dann an Ihrer Schule an andere Schüler/-innen und manchmal auch an Pädagogen und Eltern weiter. Allerdings brauchen die jungen Medienscouts auch Ihrerseits Unterstützung. Und da kommen Sie ins Spiel! Medienscouts...[mehr]


22.02.2017

Broschüre "Jugend ermöglichen!"

Der 15. Kinder- und Jugendbericht mit dem Titel „Zwischen Freiräumen, Familie, Ganztagsschule und virtuellen Welten – Persönlichkeitsentwicklung und Bildungsanspruch im Jugendalter“ wurde von einer unabhängige Sachverständigenkommission unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Rauschenbach, dem Direktor des Deutschen Jugendinstituts (DJI), im Auftrag der Bundesregierung erarbeitet. Der Bericht zeichnet ein aktuelles Bild der...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s