Familienbotschaft MV - Infoportal für Familien in Mecklenburg-Vorpommern

Neuigkeiten

14.08.2019

best practice - Zu Besuch in der Uecker-Randow Region

Start der Praxisbesuche ist im AWO Familienzentrum in Pasewalk. Die Mitarbeiterinnen Christina Schulz und Margitta Krüger begrüßen mich in den Räumlichkeiten in der Oststadt - im sozialen Brennpunkt der Stadt. Seit 1998 gibt es ein Begegnungszentrum in Pasewalk . Auch auf aktuell eher begrenzten Raum ist viel los im Familienzentrum in Pasewalk. Das Angebot reicht von Handarbeit über Seniorensport bis hin zu Spielenachmittagen. „Einmal...[mehr]


19.07.2019

Leitlinien zur Verbesserung der Lebensqualität von Senior*innen

Rund 25 Prozent der Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sind bereits heute über 65 Jahre. Dieser Anteil wird sich bis 2030 auf etwa 35 Prozent erhöhen. Angesichts der Veränderung der Altersstruktur müssen die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen älterer Menschen eine ganz besondere Berücksichtigung in den kommunalen Sozialplanungen erfahren. „Die Landesregierung möchte deshalb den Kommunen bei der Entwicklung von...[mehr]


19.07.2019

"Du bist nicht allein" - Neuer Servicepunkt in der KULTURBöRSE Gnoien

Die Menschen werden älter. Das ist die gute Nachricht. Aber viele ältere Menschen sind einsam. Verschiedene Gründe führen dazu. Um das Problem der Einsamkeit und teilweise Hilflosigkeit insbesondere von älteren Menschen zu beheben, hat das Kuratorium Deutsche Altershilfe nun deutschlandweit mit inhaltlicher und finanzieller Unterstützung die Einrichtung von sogenannten Servicepunkten für „Bürgerschaftlich engagierte...[mehr]


08.07.2019

Bewerbung um einen der 1.100 DB Vorlesekoffer

Der Vorlesekoffer - das ist ein Koffer voller Geschichten und Bücher, die sich besonders gut vorlesen lassen. Gemeinsam mit der Deutsche Bahn Stiftung stattet die Stiftung Lesen in diesem Jahr deutschlandweit soziale Einrichtungen der Familienhilfe mit 1.100 Vorlesekoffern aus. In der Vergangenheit konnten bereits rund 8.500 kostenlose Vorlesekoffer an z. B. Kinder- und Jugendheime, Kinderkliniken, Familienbildungsstätten, ...[mehr]


08.07.2019

Schulmaterialienkammer im Haus der Begegnung in Schwerin

Der erste Schultag ist ein besonderer Tag, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Für viele Familien bedeutet der erste Schultag aber auch eine finanzielle Herausforderung. Da kann schon der Erwerb eines Farbkastens eine unüberwindliche Hürde sein. Um in diesen Fällen helfen zu können, richtet das Haus der Begegnung Schwerin e.V. zum Schuljahresbeginn 2019/2020 eine „Schulmaterialienkammer“ für Grundschulkinder ein. Die Hilfe...[mehr]


01.07.2019

Verbesserungen durch das Starke-Familien-Gesetz

Mit dem Starke-Familien-Gesetz wurden erhebliche Verbesserungen beim Kinderzuschlag beschlossen. Ziel des Gesetzes ist es, insbesondere Familien mit kleinen Einkommen wirksamer vor Armut zu schützen, den Bedarf von Kindern zu sichern und dafür zu sorgen, dass sich auch bei kleinen Einkommen Erwerbstätigkeit lohnt. Zu diesem Zweck wird der Kinderzuschlag erhöht und neugestaltet sowie die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets...[mehr]


26.06.2019

Die Familienbotschaft empfiehlt: 5 low-Budget Freizeittipps für die Ferien!

Die Ferien beginnen, draußen ist es warm und die Kinder wollen täglich buntes Programm? Häufig sind große Ausflüge oder attraktive Freizeitziele mit hohen Kosten verbunden – bei sechs Wochen Ferien kann sich das ganz schön im Geldbeutel bemerkbar machen. Die Familienbotschaft MV war für Euch auf der Suche nach Freizeitangeboten in MV die wirklich Spaß machen UND für den kleinen Geldbeutel geeignet sind! 1.    Macht...[mehr]


17.06.2019

best practice - Zu Besuch in der Familienbildungsstätte JAMBUS

Der heutige Praxisbesuch führt mich in die Recknitz und ins älteste Sol- und Moorbad Norddeutschlands. In Bad Sülze fahre ich zum Diakonischen Bildungszentrum Mecklenburg-Vorpommern gGmbH. In der Bildungsstätte JAMBUS Bad Sülze begrüßen mich die Geschäftsführerin Heike Harder und die Standortleiterin Mandy Ohm. Auf über 1000 Quadratmetern finden sich ideale Bedingungen für die Fort-, Weiter- und Ausbildung von haupt- und...[mehr]


11.06.2019

Bundesfamilienministerium stellt Regenbogenportal online

In Deutschland leben schätzungsweise 6,5 Millionen lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche (LSBTI*) Menschen. Das Bundesfamilienministerium hat das Ziel, Unwissen, Vorbehalte und Diskriminierung abzubauen, Akzeptanz, Gleichstellung und ein respektvolles Miteinander zu fördern. Das neue Regenbogenportal ist hierfür ein wichtiger Schritt. Es ist Informationsquelle, Datenbank und Wissensnetzwerk in einem....[mehr]


06.06.2019

jugendschutz.net-PraxisInfo: Gefährliche Online-Challenges und Mutproben

Challenges gelten als hip und unterhaltsam, verbreiten sich schnell im Netz und können durch gegenseitiges Nominieren Mitmachzwang erzeugen. Viele sind spaßig und harmlos, einige können jedoch zu schweren gesundheitlichen Schäden führen. jugendschutz.net stößt bei der Sichtung beliebter Social-Media-Dienste immer wieder auf Inhalte riskanter Challenges. Vor allem junge Kinder und Jugendliche fühlen sich von den gefährlichen...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s